Theater-und Videoprojekt “Glaube Liebe Zukunft”

Für die Umsetzung des Theaterprojekt „Glaube Liebe Zukunft“ mit jugendlichen Geflüchteten und Dresdner Schülern suchen wir Kooperationspartner.

1.Eine mobile Theater und Videoinszenierung soll innerhalb von 4 Monaten in wöchentlichen Proben und einer Theaterfahrt in den Herbstferien entstehen.

  1. Die Aufführungen sollen in Schulen, Theatern und Kirchen in Dresden und sächsischen Gemeinden mit moderierten Publikumsgesprächen stattfinden.

Das Theaterprojekt beabsichtigt, Begegnungen von jungen Menschen unterschiedlichen kulturellen Hintergrund in künstlerische Vorgänge zu bringen. Die dramaturgische Vorlage orientiert sich daher an den Themen der Teilnehmer, die in Improvisationen erarbeitet und fixiert werden. Die Themen knüpfen an unser gegenseitiges gesellschaftliches Wahrnehmen, die damit verbundenen kulturellen Besonderheiten und Schnittstellen, sowie an die Konflikte im Zusammenleben.

Die Referenten des Landesjugendpfarramt Sachsen konnten in den Letzten Jahren umfangreiche Erfahrungen in ähnlichen Projekten wie beispielweise „Deutschland erfindet sich neu“ oder „Glaube Liebe Hoffnung“ sammeln.

Gefördert wird das Projekt vom Amt für Kultur und Denkmalschutz und dem Handlungsprogramm für Demokratie und Toleranz und gegen Extremismus

Wenn Sie an einer Zusammenarbeit interessiert sind, würden wir uns über eine Reaktion sehr freuen.

 

Share Button
This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *